Rückblick auf das Nachbars Cafe vom 25. April 2019

Autor: Thomas Eismann, Datum: 26.04.2019

Am Donnerstag 25. April 2019 um 16Uhr fand im Dorftreff Rai-Breitenbach unser letzter Nachbars Cafe statt.
Wir durften nicht nur 2 neue Mitglieder in unserer Mitte begrüßen,

sondern hatten uns für diesen Nachmittag Unterstützung von der Generationenhilfe Höchst geholte. Die Herrn Günter Bittner und Hans-Jürgen Dröscher haben einen Vortrag über ‘Unsere Senioren – Schutz vor kriminellen Machenschaften’ gehalten. Anhand eines Videos und vieler Beispiele wurden wir zum Thema Sicherheit im Alltag sensibilisiert. Vom falschen Polizisten, über Einschüchterung am Telefon, Enkeltrick in den Versionen des 21.Jahrhunderts, Verkaufsfahrten bis zum Betrug in eMails wurde alles Angesprochen. In der Diskussion zeigte sich, wie nah diese Themen in all unser Leben und Alltag präsent sind und Mancher aus der Runde schon persönliche Erfahrungen gemacht hatten. Wir danken den Herren aus Höchst nochmals ausdrücklich für diesen interessanten Vortrag.

Schon jetzt möchten wir auf den nächsten Nachbars Café verweisen, welche am Do. 11. Juli um 16Uhr stattfindet. Wir werden uns dabei in Hainstadt, im neuen Hoaschter Treff treffen. Dies ist der neugebaute Ortsmittelpunkt in Hainstadt. Er liegt an der Kreuzung nach Wald-Amorbach. Wir hoffen wieder auf eine rege Teilnahme von vielen Mitgliedern und Gästen, denn wir sind ein Breuberger Verein für alle Stadtteile.

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Eismann, Horst Gläser, Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.